Hallo, in dieser Rubrik findest du interessante Artikel und Meldungen rund um Nahrungsmitel und Nahrungsergänzungsmittel. Alles hat unmittelbar mit gesunder und schöner Haut zu tun. Just do it: Jeden Tag immer ein wenig schöner essen.

Warum nicht mal Stauden-Selleriewasser. Was soll man trinken, langsam gehen die Ideen aus und auch die Geschmacksnerven lassen so langsam auf fades stilles Wasser nach.
Mein cooler Tipp: Eine Karaffe , in diesem Ausnahme Fall kohlesäurehaltiges Minealwasser, darin  zwei Stangen vom Staudensellerie mit den Blättern. Die Aromen ziehen tatsächlich besser über ins Wasser wenn es sich um kohlesäurehaltiges Wasser handelt. Ansonsten  bevorzuge ich selbstversätnldich kohlesäurefreies Mineralwasser. Aber jetzt bei der Hitze ist dies einfach mal erlaubt.
Das herbe Aroma zieht schnell über ins Wasser. Antioxidantien die enthalten sind, sind gerade auch nicht verkehrt und es beruhigt den Magen. Viele Menschen haben bei hoher Hitze ein “komisches ” Gefühl im Magen. Die Darmbakterien sind auch in Aufruhr. Durch zur Zeit viel frisches Obst, kaltes Essen und kalte Getränke kann es da schonmal zu Tumulten kommen. Selleriewasser schmeckt nicht nur gut, tut auch dem Magen gut. Nicht zu kalt getrunken versteht sich von selbt.
Trinkt dieses köstliche Wasser, löscht den Durst, regt an und ist überaus gesund.
Postet ein Bild und mein Tipp: Trinkt es ausserdem aus einem wunderschönen Glas.

Das Thema Ernährung ist sehr sehr wichtig, das wissen wir mittlerweile! Aber was hat Ernährung mit unserer Haut zu tun? Auf dieser Seite gehe ich speziell auf Nahrungsmittel ein, die im Zusammenhang mit der Haut stehen. Optimale Zellnahrung, Zellschutz (Antioxidantien) Säure/Basenhaushalt für ein gesundes Bindegewebe, Powerfood, Nahrungsergänzungen, also alles in allem rund um das Thema “Skinfood”. Es ist natürlich so, dass das größte Organ unseres Körpers genau das verarbeitet, was wir ihm geben. Nur das man es bei der Haut gleich sieht!

Wenn du mehr erfahren möchtest über das Thema Ernährung, dann kannst du hier meinen kompletten Blogpost zu mir und meinen “Five fountains of youth” also “Meine fünf Jungbrunnen” einverleiben! Außerdem kannst du, wenn du immer auf dem laufenden bleiben möchtest, hier meinen Newsletter abonnieren. Das ganze ist natürlich kostenlos!