Liebe Hautversteher,

der Jahreswechsel ist für mich schon seit vielen Jahren immer ein wunderbare entspannte Zeit. Die Dinge sind abgeschlossen, mein Geschäft ist geschlossen und ich atme durch. Dies ist meine Zeit für Visionen und meine Mission für das kommende Jahr festzulegen. Durch diese innerliche Entspannung, erwartungsfrohe Gedanken für das Neue, entspannt sich natürlich auch die Haut bzw. das ganze Muskelsystem. Das kennst du vielleicht auch. Im Urlaub können wir das gut beobachten – in der Regel. Plötzlich nach ein paar Tagen sieht man völlig anders aus. Gut und erholt. Ja wir lassen los, wir erleben neues, wir haben keinen Druck mehr. Dadurch entspannt sich als ersters unsere Gesichtsmuskulatur. Dies hat einen großen Einfluss auf unser Aussehen. Eigentlich den größten Einfluss.

Ein guter Grund mehr, jetzt diese freien Tage zu genießen. Runter schalten, inne halten und reflektieren. Reflektion ist ein wichtiges Instrument, um altes abzuschließen. Altes möchte abgeschlossenen werden, offene Loops sollten geschlossenen werden und vor allen Dingen wenn noch Groll unterwegs ist, abschließen, verzeihen. Vergangenheit ist rum, die Zukunft wartet.
Frei für Neues, frei für wunderbare Ideen und Taten. Ich liebe es, in meinem Business die Freiheit zu haben, Neues zu entdecken. Neues und interessantes für meine Kunden.
Mein Tipp: Nutze diese Zeit zwischen den Jahren.

Meine Vision und gleichzeitig meine Mission für 2019 lautet:
So vielen Frauen (auch Männern) wie möglich, zu einer schöneren Haut und mehr Ausstrahlung zu verhelfen!
Warum? Weil es einfach viel Freude bringt, eine wunderbare schöne Haut zu tragen. Unser schönstes Kleid gibt es eben nicht von der Stange.

Das steht auf der Fahne der Hautversteherin!

Und was habt Ihr so vor? Eure Silvia

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.